Aroma-Therapie

By |2018-12-18T12:10:46+00:00Dezember 18th, 2018|Medizin-Geschichte, Naturheilkunde, Weltmedizin|

Duftstoffe wirken im Limbischen System, unserem »Gefühlszentrum« Der Begriff Aroma-Therapie geht auf den französischen Chemiker und Duftforscher René-Maurice Gattefosseé (1881–1950) zurück, der durch Zufall bei einem Unfall die Wirkung ätherischer Öle erkannte. Er hatte sich massiv verbrannt und die Verbrennungen [...]

Reflexzonenmassage

By |2018-12-18T11:52:48+00:00Dezember 5th, 2018|Amerika, Asien, Medizin-Geschichte, Naturheilkunde|

Reflexzonen Die Reflexzonenmassage geht davon aus, dass bestimmte Zonen der Körperoberfläche mit Organen und Muskelgruppen »wechselwirken«, so dass ihre manuelle Stimulierung therapeutisch – etwa in der Schmerztherapie oder bei Durchblutungsstörungen – nutzbar gemacht werden kann.   Fußreflexzonenmassage Am bekanntesten ist die Fußreflexzonenmassage, [...]

Hildegard-Medizin

By |2018-12-18T11:54:15+00:00Dezember 5th, 2018|Europa, Medizin-Geschichte, Naturheilkunde|

Der eigenen Erzählung nach hat die spätere Äbtissin Hildegard von Bingen um das Jahr 1100 die europäische Naturheilkunde im göttlichen Auftrag begründet. So berichtet sie es in ihrem Grundlagenwerk über »Die Ursachen und die Behandlung der Krankheiten«. Es entsteht ein [...]

Blutegeltherapie

By |2018-12-18T12:12:06+00:00Dezember 4th, 2018|Asien, Europa, Medizin-Geschichte, Naturheilkunde|

Blutegel werden häufig in der plastischen Chirurgie eingesetzt Die Behandlung mit Blutegeln gehört zu den ältesten Heilmethoden der Medizingeschichte und reicht bis ins 4. vorchristliche Jahrtausend zurück. Aus vielen Weltgegenden – Mesopotamien, Indien, China, Europa – ist der therapeutische Einsatz [...]

Anthroposophische Medizin

By |2018-12-18T12:12:33+00:00Dezember 4th, 2018|Europa, Medizin-Geschichte|

Die anthroposophische Medizin geht u. a. auf den Begründer der Anthroposophie Rudolf Steiner (1861–1925) zurück. In dem 1925 erschienenen, zusammen mit der holländischen Ärztin Ita Wegmann verfasstenBuch »Erweiterung der Heilkunst« legt Steiner die Prinzipienderanthroposophischen Medizin dar. Die medizinisch relevante Wirklichkeit [...]

Der Aderlass

By |2018-12-14T10:53:15+00:00Dezember 4th, 2018|Europa, Medizin-Geschichte, Medizinsysteme und Kulturen, Naturheilkunde|

Der Aderlass oder die Phlebotomie ist eine der bedeutsamen Therapieformen des Mittelalters. Mit spätantik-byzantinischen Quellen liegen bereits in der Zeit vor der Medizinschule von Salerno (10.–13. Jhd.) mehrere Schriften über den Aderlass vor. Die bekannteste ist die Phlebotomia Hippocratis, eine [...]

MRT

By |2018-12-14T10:32:19+00:00November 28th, 2018|Europa, Medizin-Geschichte, Medizinsysteme und Kulturen, Schulmedizin, Weltmedizin|

Bei der Magnetresonanztomographie, auch Kernspintomographie genannt, handelt es sich um ein strahlenloses Schnittbildverfahren. Es wurde in den 1980er Jahren in die medizinische Versorgung eingeführt. Die MRT beruht auf dem Effekt der magnetischen Kernresonanz. Mit Hilfe von starken Magnetfeldern werden vor allem [...]

EKG

By |2018-12-18T12:14:56+00:00November 28th, 2018|Europa, Medizin-Geschichte, Medizinsysteme und Kulturen, Schulmedizin, Weltmedizin|

Das Elektrokardiogramm (EKG) (zu altgriechisch καρδία kardía, deutsch ‚Herz‘, und γράμμα grámma, deutsch ‚Geschriebenes‘) misst das Aktionspotential des Herzens durch Aufzeichnung der Herzströme. Dies geschieht zumeist über Elektroden auf der Körperoberfläche. Die Daten werden in Form von Kurven dargestellt, wobei die Schwankungen in den Kurven den Phasen der Herztätigkeit entsprechen. Mit dem [...]

Erfindung des »Röntgen«

By |2018-12-18T12:16:08+00:00November 21st, 2018|Europa, Medizin-Geschichte, Medizinsysteme und Kulturen|

Die Erfindung des »Röntgen« - ein Quantensprung in der Medizingeschichte. Waren früher stets chirurgische oder sezierende Eingriffe nötig gewesen, um einen Blick in das Innere der Patienten werfen und krankhafte Veränderungen ausmachen zu können, so führten physikalische Experimente nun zur [...]

Siegeszug der Chirurgie

By |2018-12-18T12:16:41+00:00November 21st, 2018|Europa, Medizin-Geschichte, Medizinsysteme und Kulturen|

Menschliches Leiden zu überwinden und Krankheiten nach Möglichkeit vorzubeugen war der Antrieb der Schulmedizin in der zweiten Hälfte des 19 . Jahrhunderts. Die Erfolge, die sie in immer kürzeren Abständen vorzuweisen hatte, führten dazu, dass man die Ärzte bald schon [...]

Aktuelle Beiträge

WELTMEDIZIN Themen